Innovative Technologie

Unser Know-how aus 20 Jahren. Patentierte Innovationen für beste Performance.

Unsere Produkte

Erfahrung aus Leidenschaft

Für den Motorsport entwickelt – für Sie auf die Straße gebracht.

Über Rebrake

Refurbishment

Erneuerung gebrauchter Keramikbremsscheiben für längere Lebensdauer.

Unser Service

Jetzt Neu: Kleinreparatur von Rand-Beschädigungen

wir bieten nun auch Kleinreparaturen von Rand-Beschädigungen an. Wir sind in der Lage diese mit Material aufzufüllen und zu verbacken. Weitere Ablösungen von Material oder Rissbildung wird so vorgebeugt. Je nach Typ der Keramik-Bremsscheibe kostet dieser Service ab 600€.

Bremsen-Test Nürburgring September 2019

unsere neuen CCM Bremsscheiben für Ferrari und McLaren in Track Spec haben in der Fertigung eine Sonderbehandlung genossen. 2 Infiltrationen zusätzlich und diverse weitere Behandlungen geben den Scheiben eine höhere Dichte und macht sie damit widerstandsfähiger. Wir haben das auf einem Ferrari 488 Challenge mit 670 PS und 275 Slicks an der Vorderachse getestet. Ergebnis: besser kann man nicht bremsen!

P9 Challenge! Trackdays und Hobby-Rennen zum Teil auch ohne Lärmbegrenzung!

bitte Termine auf der offiziellen Homepage von P9Challenge www.P9-challenge.com checken!

Weltweit einzigartiger Erneuerungs-Service für Keramik-Bremsscheiben

Moderne Sportwagen oder hochmotorisierte Topmodelle der Oberklasse werden mehr und mehr werkseitig mit teuren Carbon Keramik Bremsanlagen ausgerüstet. Wenn diese abgenutzt sind, wird es für die Fahrzeugbesitzer richtig teuer. Nicht selten kostet der Austausch einer einzigen Keramik-Bremsscheibe 5.000,- € und mehr.
Mit REBRAKE, dem Erneuerungs-Service für gebrauchte Keramik Bremsscheiben werden verschlissene Keramik Bremsscheiben wieder in den Neuzustand gebracht, unabhängig von Durchmesser, Hersteller oder Alter des Fahrzeugs.

Keramik Bremsscheiben erneuern: Service von REBRAKE

Die Idee ist einfach und genial, die Durchführung technisch perfekt – der weltweit einzigartige Instandsetzungs-Service für Keramik Bremsscheiben. Verschleißbedingt ist stets die Oberfläche der Keramikbremsscheibe 1 – 1,5 mm tief zerstört. Der Kern jedoch (90% des Volumens) ist unberührt und kann weiterverwendet werden. Zunächst werden die Keramik Bremsscheiben einer Eingangskontrolle unterzogen. Sie werden gereinigt, gewogen und geröntgt, um sicherzustellen, dass sie in der Grundstruktur weiterverwendet werden können.

Verschlissene Keramik Bremsschreiben eignen sich bestens für die Erneuerung

Selbst kleinste Haarrisse sind ein Ausschlusskriterium. In der Regel sind Keramik Bremsschreiben jedoch frei von Strukturverletzungen und eignen sich hervorragend für die Erneuerung. Die beschädigte Oberfläche wird abgefräst und durch neue Unterschichten und eine neue Oberfläche ersetzt. Derart instand gesetzte Keramik-Bremsscheiben sind in ihren Eigenschaften völlig neuen Keramikscheiben ebenbürtig, aufgrund des höheren Härtegrades der Oberfläche bei CCM Keramikscheiben (Ferrari, Mc Laren, Maserati etc.) im Blick auf Lebensdauer und Bremswirkung oft sogar überlegen.